“Ich fand meinen Weg im Erwachsenenalter”